Korrektorat deutscher und englischer Texte

 

 

Das Korrektorat beinhaltet die Korrektur von Rechtschreibfehlern, Zeichensetzung, grammatikalischen Fehlern und Tippfehlern.

Weiters wird darauf geachtet, dass Schreibweisen einheitlich verwendet werden. Ein Beispiel: Die Schreibweisen "Delfin" und "Delphin" sind beide korrekt. Innerhalb eines Textes sollte man sich aber auf eine Schreibweise festlegen.

 

Ihren korrigierten Text bekommen Sie in zwei Versionen:

Version 1: Sie können alle Änderungen über Markups und gegebenenfalls Kommentare nachverfolgen.
Sie müssten dann für jede einzelne Korrektur in Word auf "Annehmen" klicken, was eine mühsame Arbeit sein kann.

Version 2: Diese Arbeit nehme ich Ihnen ab. Sie bekommen den korrigierten Text zusätzlich in einer Version ohne Markups, der direkt für Ihren Zweck verwendbar ist.

 

Hier gelangen Sie zur Preisübersicht.

 

Wenn ich gebeten werde, einen Text durchzusehen, gibt es in den allermeisten Fällen auch am Stil etwas zu verbessern – auch wenn der Text sehr sorgfältig verfasst wurde. Daher empfehle ich immer das Lektorat mit seinem Rundumservice, damit Ihr Text perfekt wird!

Hier finden Sie eine Gegenüberstellung der Leistungen von Korrektorat und Lektorat.